Angebote

Hundeinternat

Hundeschule Schlage | Hundeinternat Das Internat bieten wir vor allem den Besitzern an, bei denen die häusliche Situation vorübergehend eine extreme Konfliktsituation darstellt und eine intensive und sofortige Betreuung des Hundes erforderlich ist. Häufig hat sich die häusliche Situation nach und nach festgefahren oder ein besonderes Ereignis führte zur Kommunikationsstörung zwischen Besitzer und Hund.

Einen Platz in unserem Internat erhalten Sie mithilfe eines Anrufes oder einer E-Mail. ähnlich einem Notruf, weil die Leute nicht mehr weiter wissen. Ich fahre dann zu Ihnen nach Hause, oft mit einem Schutzanzug im Gepäck. Aber auch Vermittlungen über Tierärzte, Tierheim- und Pensionskontakte, sowie Tierheilpraktiker sind keine Seltenheit.

In unserem Internat biete ich die Resozialisierung mit Familienanschluss an. Wir besitzen für einen kurzfristigen Einsatz 2 Zwinger, die in Notsituationen für 2-3 Tage genutzt werden. Beispielsweise wenn Ihr Hund überhaupt nicht zugänglich ist, sodass man mit Futter und genügend Zeit sein Vertrauen gewinnen kann. Hier zählt natürlich die Sicherheit meiner Familie und meines Rudels. Ansonsten werden die Hunde in unser Haus integriert. Unser Rudel: Zu meiner Familie gehören meine Tochter Anna Lisa (13 Jahre alt) und mein Sohn Sven Christopher (17 Jahre alt) und unsere Vierbeiner: Kater Rudi, 2 Dalmatiner Theodore und Fienchen, meine Schäferhündin Tinka, die das Rudel souverän führt und mit ihrem eigenen Zwergkaninchen in ihrem Ruheteil lebt. Des Weiteren genießt die alte Malinois-Labradorhündin meines Freundes mit 14 Jahren ihren Ruhestand, wobei sie sich immer wieder liebevoll um verwaiste Welpen kümmert.

Außerdem zwei Tierheimhunde: zum einen Kuno, der aufgrund seiner Krankheit fast Tod geprügelt wurde und zum anderen Felix. Auf unserem Hof leben unsere Ziegen, die durch ihre ruhige Art auch zur Sozialisierung und Toleranz beitragen. Die Besitzer werden per E-Mail und Telefon für die Zeit des Aufenthalts, über Fortschritte und Verhalten ihres Hundes informiert. Jeder Internatshund hat seine eigene Ruhezone. Sie lernen erst im Einzelunterricht und werden dann mit in die Gruppenstunden einbezogen.

Genauso kommen sie mit zu Stadttrainings und lernen Toleranzverhalten mit den Ziegen und Pferden. Am Ende der Internatszeit meist nach 3-4 Wochen werden die Besitzer in die nonverbale Kommunikation und Leinenführung eingearbeitet. Häufig vertiefen die Hundehalter ihre Erkentnisse im Anschluß, hier in der Hundeschule oder ich arbeite mit den Tieren im Heimtraining weiter. Für die Zeit, in der ich ausserhalb arbeite, ist mein Stellvertreter (arbeitet im Tierheim Schlage) oder mein Helfer zugegen.

Paketpreise / Hinweise

   60,00€ "Sturmfreies Wochenende" (Fr-So)*

   40,00€ 24 Stunden ( 1 Nacht ) inkl. Ausbildung**

180,00€  5 Tage ( 4 Nächte ) inkl. Ausbildung**

320,00€  10 Tage ( 9 Nächte ) inkl. Ausbildung**



Internat "Problemhunde"

1200,00€  (30 Tage) inkl. Internat / Orientierung / Ausbildung**

2000,00€  (60 Tage) inkl. Internat / Orientierung / Ausbildung**

* nur für Bestandskunden - exklusive Futter
** exklusive Futter

Andere Zeiträume sind nach Absprache möglich.
Für Hunde-Rudel werden jeweils individuelle Vereinbarungen getroffen.
Tierheim- und Tierschutzhunde (mit Nachweis) gewähren wir Sonderkonditionen. Bitte sprechen Sie uns gerne an!

Anfrage / Buchen